Das war der “Austrian Force Innkeeper Cup”!

Gestern, der 18.02., wagte sich Austrian Force auf bisher unbekanntes Terrain. Zu Jahreswechsel wurde intensiv geplant und Anfang Februar wurde das neue Turnier präsentiert: Der Austrian Force Innkeeper Cup. Das erste Hearthstone-Turnier von AF wurde ins Leben gerufen. Anfangs rechneten die Organisatoren Lou und Stocki mit maximal 16 Teilnehmern doch diese Erwartungen wurden schon 2 Tage nach dem die Anmeldephase gestartet wurde gewaltig übetroffen. Im Endeffekt startete man mit unglaublichen 58 Teilnehmern in das Turnier!

Zusätzlich hat Paysafecard uns 85 Euro Preisgeld in Form von PSC-Pins zur Verfügung gestellt, das ist auch ein Grund warum dieses Turnier so erfolgreich war.

Eine weitere Überraschung war, dass nicht nur Teilnehmer aus Österreich oder Deutschland dabei waren. So schafften es unter die ersten Drei ein Franzose, ein Isreali und ein Russe. Die drei konnten sich auch über Pins von Paysafecard freuen.

Auch wenn nicht alles rund lief, vor allem wenn es um die Decklisten und den Check-in geht so sind wir zuversichtlich, dass es eine zweite Ausgabe dieses Turnieres geben wird und das dieses Problem behoben werden.

Eine Antwort zu “Das war der “Austrian Force Innkeeper Cup”!

Lass doch einen Kommentar hier

Yes No